Am 17. Juni 2020 fand die Verleihung der Accenture-EFMA Innovation in Insurance Awards statt. Aufgrund der aktuellen weltweiten Situation wurde die Veranstaltung statt in Mailand nun virtuell durchgeführt. Ich durfte teilnehmen und war tief beeindruckt – von den Innovationen, die mit einem Accenture-EFMA-Award ausgezeichnet wurden, ebenso wie von der virtuellen Veranstaltung selbst. Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen und können wie hier gesehen zu Innovationen und Neuerungen führen, selbst in nur wenigen Monaten.

Innovativ und kreativ

Innovatives im innovativen Format zu küren, war das Motto des Tages. Wieviel Ideenreichtum, welche Kreativität und Innovationskraft in der Versicherungsindustrie steckt, sieht man anhand dieser beeindruckenden Zahlen: 240 Versicherungsunternehmen aus 45 Ländern hatten vorab insgesamt 359 Innovationen bei der EFMA eingereicht. Es war spannend zu sehen, welche kundennahen Applikationen vorgestellt wurden, die ganz unterschiedliche und teilweise sehr regional bezogene Lebenswelten bedienen. Jede Region hat andere Schwerpunkte – ihre Bewohner haben andere Bedürfnisse. Diesen landestypischen Bedarf spiegelte sich in den eingereichten Innovationen durchaus wider. Drei Bereiche jedoch scheinen weltweit an Bedeutung und Wichtigkeit zuzunehmen – Gesundheit, Cyber und Agrarwirtschaft. Wie wichtig uns unsere Gesundheit ist, wird uns derzeit sehr bewusst. Gleichzeitig werden wir immer digitaler, sodass wir uns immer stärker vor Cyber-Angriffen schützen möchten. Ebenso spielt die Agrarwirtschaft eine große Rolle, die sich mit dem Klimawandel auseinandersetzen muss und dabei eine wachsende Bevölkerung ernähren soll.

Kundennahe Versicherung: Drei Beispiele

Aus unter anderem diesen wichtigen Bereichen wurden drei Gewinner ausgezeichnet, die mit viel Kreativität, neuster Technologie und Innovationskraft ihre Applikationen vorstellten.

So zum Beispiel Bajaj Allianz General Insurance Company in der Kategorie „Connected Insurance & Ecosystems“: Die App “Farmitra – Caringly Yours” stellt Landwirten Informationen zu ihrer Ernteanbau- und Ernteausfallversicherung zur Verfügung. Das Ziel ist es dabei, einerseits die landwirtschaftlichen Risiken zu mindern, um andererseits den Ertrag und damit das Einkommen zu erhöhen.

Als anderes Beispiel aus der Kategorie „Product & Services Innovation“ konnte die Baloise Insurance den Gold-Award für sich beanspruchen. Ihr Cyber-Versicherungsprodukt direkt für den Kunden „Cyber Safe Family – Digital When Possible, Always Human“ sorgt für sicheres Surfen im Internet, sicheres Online-Shopping ebenso wie sichere Social Media Aktivitäten. Kunden erhalten dauerhaft ein eingebundenes Monitoring-System, der sogenannte „Cyber Safe Alarm“. Zudem können Nutzer eine Auswahl persönlicher Daten wie E-Mail-Adressen, Kreditkarten und Personalausweise hochladen.

Als drittes Beispiel möchte ich die MunichRe mit ihrer Innovation „MIRApply Physician“ aus der Kategorie „Core Insurance Transformation“ anbringen. Mit dieser App wird das Antragsverfahren für Versicherungen digitalisiert, das den Fokus auf die Reduzierung von Nachfragen behandelnder Ärzte legt. So beschleunigt sich der Prozess, verkürzt die Analysezeit von Rückmeldungen der Ärzte und liefert Daten in einem konsistenten, strukturierten Format für eine umfassendere Analyse.

Innovation bleibt erforderlich

Drei Beispiele wie Kreativität und Innovationskraft im Zusammenspiel mit neuen Technologien zu kundennahen Versicherungsprodukten führen können. Neben der inhaltlichen Relevanz wird außerdem deutlich, wie Digitales und Virtuelles vermehrt Teil der Versicherungswertschöpfungskette wird. Wenn Sie einen Gesamtüberblick über die Nominierten und die Gewinner der diesjährigen Accenture-EFMA Innovation in Insurance Awards erhalten möchten, können Sie alle Details auf der Webseite der EFMA finden.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Teilnehmern für ihre Innovationen und neuen Ideen bedanken. Auch im nächsten Jahr werden die Accenture-EFMA Innovation Awards für die Versicherungsbranche wieder verliehen. Ich freue mich schon jetzt auf die kreativen Neuentwicklungen, denn: Innovationen bleiben gefragt, erforderlich und letztlich notwendig, um den Herausforderungen aller (Lebens-)Bereiche etwas entgegen setzen zu können. Moderne, bedarfsnahe und intelligente Versicherungsprodukte können dabei helfen. Wenn Sie Fragen zu den Accenture-EFMA Innovation in Insurance Awards haben oder aber mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie mich gerne. Ich und mein Team stehen Ihnen für ein Gespräch jederzeit zur Verfügung.